Bezirksorganisation St. Pölten

  • Facebook icon

Stadler bei JHV in Herzogenburg

In der zukunftsweisenden JHV wurden die Weichen für die Nachfolge von HR Franz Zwicker gestellt. Mit Mag.Christoph Artner und Richard Waringer wurden zwei Kandidaten einstimmig für das Amt des Bürgermeisters bzw. des Vizebürgermeister nominiert, die trotz ihres jungen Alters schon reichlich kommunalpolitische Erfahrung sammeln konnten. Mag. Artner ist seit mittlerweile 8 Jahren im Gemeinderat vertreten, 6 Jahre davon als Vizebürgermeister. Richard Waringer ist ebenfalls seit 8 Jahren im Gemeinderat, die letzten 3 davon als Stadtrat.

HR Franz Zwicker war 12 Jahre lang Bürgermeister der Stadt Herzogenburg. In diesen 12 Jahren wurden viele für das Prosperieren der Stadt Herzogenburg verantwortliche Projekte umgesetzt, wie zB die Errichtung der S33 Abfahrt Herzogenburg-Stadt, die Errichtung von Wohnbauten durch gemeinnützige Wohnbauträger, die Thermische Sanierung des Kindergartens in Oberndorf, das neue Rauthaus oder die Erweiterung der FF- Häuser in Ossarn und Gutenbrunn.

 

In seiner Rede bedankte sich Bürgermeister und Bezirksvorsitzender Mag. Stadler bei HR Franz Zwicker für seine zukunftsträchtige Arbeit für die Stadt, den Bezirk und die Bewegung und wünschte dem designierten Bürgermeister Mag. Christoph Artner und seinem Team Alles Gute!

Weiters wurde, bei der sehr gut besuchten JHV im Volksheim Herzogenburg, beschlossen Kurt Schirmer jun. als Stadtrat zu nominieren und Gabriele Frieben in den Gemeinderat zu bestellen.