Bezirksorganisation St. Pölten

  • Facebook icon

Erinnerung an Bürgerkrieg

Anlässlich des 85. Jahrestages des Bürgerkrieges in Österreich lud die SPÖ Kirchstetten unter Obmann Alfred Spiegl zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung mit dem St. Pöltner Historiker Mag. Thomas Lösch ein. 

Der spannende Vortrag beleuchtete die Vorgeschichte und die Entwicklungen die am 12. Februar 1934 den verzweifelten Freiheitskampf der österreichischen Sozialdemokratie gegen Faschismus und den drohenden Untergang der Republik einleiteten. Besonders berührend waren Aufnahmen der Erinnerungen von Maria Emhart, die erstmals vorgeführt wurden.

Die anregende Diskussion der zahlreichen TeilnehmerInnen zeigte wie aktuell und politisch brisant viele Fragen aus unserer Geschichte heute noch sind. Auch der Abgeordnete zum Nationalrat Robert Laimer war unter den TeilnehmerInnen.